Aktuelles

24. Juli 2018

Zeugnistag 2018

Noten spielen keine Rolle
Sechste Auflage des beliebten Zeugnistags in den Stachus Passagen

In wenigen Tagen ist es wieder soweit: Die bayerischen Schülerinnen und Schüler starten in die wohlverdienten Sommerferien. Für viele werden die großen Ferien dann wieder mit einem liebgewonnenen Ritual beginnen: Erst das Zeugnis abholen und dann ab in die Stachus Passagen. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet das Shoppingcenter im Herzen der Stadt seinen beliebten Zeugnistag. Auch in diesem Jahr rechnen die Stachus Passagen mit gut 1.000 Münchner Schülerinnen und Schüler, die sich den Ferienbeginn mit kleinen Präsenten und Überraschungen aus den zahlreichen Geschäften und Restaurants versüßen.

Der Stachus Passagen Zeugnistag 2018 findet am Freitag, 27. Juli in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Los geht’s, wie gewohnt, an der Aktionsfläche 1 im ersten Untergeschoss. Dort erhalten die Schülerinnen und Schüler den Zeugnistag-Shopfinder der verrät, welche Geschäfte und Restaurants in diesem Jahr mitmachen. Neben „alten Bekannten“ wie Frogis und Brioche Doreé sind in diesem Jahr zahlreiche Geschäfte und Restaurants wie Läderach, Sostrene Grene oder Galeria Kaufhof zum ersten Mal mit dabei. Insgesamt gibt es in diesem Jahr gegen Vorlage des Shopfinders und des Zeugnisses - Noten spielen beim Stachus Passagen Zeugnistag übrigens keine Rolle – an insgesamt zwölf Stationen kleine Überraschungen und Vergünstigungen.

Wer alle Überraschungen abgeholt hat, kann den vollständig abgestempelten Shopfinder in die Lostrommel auf der Aktionsfläche einwerfen. Unter allen Teilnehmern wird am selben Tag um 13 Uhr ein Einkaufsgutschein in Höhe von 50 EUR verlost. Und wer vor Ort ein Foto von sich und seinem Zeugnis mit #stachuspassagen und #zeugnistag2018 postet und bis Freitag, 03.08.2018, 12 Uhr die meisten Likes dafür erhält, bekommt ebenfalls einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50 EUR.

« zur Übersicht