Aktuelles

25. Mai 2021

Wir gratulieren: Sonnentor feiert 10-jähriges Jubiläum in München

Am 26. Mai 2011 öffnete der Kräuterexperte aus Österreich das Tor seines ersten Geschäfts in Deutschland. Als Standort für diesen wichtigen Schritt wurde Bayerns Landeshauptstadt gewählt. In den Stachus Passagen können Fans von Kräutern und Gewürzen seit nunmehr zehn Jahren auf rund 80 m2 die bunte Bio-Produktwelt entdecken.

In den vergangenen Jahren haben in Deutschland drei weitere SONNENTOR Geschäfte eröffnet: neben München auch in Aachen, Dresden und Regensburg. Zuhause in Österreich gibt es bereits 25 Geschäfte des Bio-Pioniers. Diese werden vorwiegend von Franchise-Partner*innen geführt. Sie alle haben eines gemeinsam: Ihnen ist auf diesem Weg der erfolgreiche Schritt in die Selbstständigkeit gelungen.

Franchise-Konzept soll auch in Deutschland aufblühen
Den Erfolgskurs des Franchise-Konzepts möchte SONNENTOR auch in Deutschland zum Blühen bringen. „Wir hoffen zukünftig auch hier neue Partner*innen zu finden, die unsere Philosophie teilen. Es gibt noch einiges an Potential für weitere Geschäfte. Ob in München selbst, oder über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus“, so Berndt Kienmeyer – Leiter des Franchise-Teams bei SONNENTOR und erklärt weiter: „Ob Planung, Ladenbau, Sortiment oder Marketing – unsere Gründungshelfer*innen unterstützen gerne. Wir möchten eine langfristige und gute Beziehung aufbauen und ein Service bieten, das für eine Partnerschaft auf Augenhöhe nötig ist.“

Über SONNENTOR
SONNENTOR wurde 1988 gegründet und gilt seit über 30 Jahren als Pionier der Bio-Branche. Vor allem die bunten Produktinnovationen im Tee- und Gewürzsortiment haben das Waldviertler Unternehmen international bekannt gemacht. Rund 900 Bio-Produkte umfasst das abwechslungsreiche Sortiment. Fans schätzen zudem das ökologische Engagement. Mit Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen, Produkten ohne Palmöl, CO2 neutralem Wirtschaften und direktem Handel mit Bio-Bauern weltweit zeigt der Kräuterexperte: Es geht auch anders! Das Unternehmen mit Sitz in Sprögnitz bei Zwettl hat 360 Mitarbeiter in Österreich und 160 in Tschechien.

« zur Übersicht