Aktuelles

24. Februar 2017

Nail Art in den Stachus Passagen – von stylisch bis gewagt

Handtaschenpsychologie, High-Heels-Training und Co. – seit Jahren überraschen die Stachus Passagen zum Internationalen Frauentag mit außergewöhnlichen und sympathischen Aktionen von und für Frauen. Auch 2017 haben wir uns wieder etwas Besonderes einfallen lassen: In diesem Jahr steht der Weltfrauentag ganz im Zeichen von schönen Fingernägeln.

Unter dem Motto „Nail Art - von stylisch bis gewagt“ präsentiert Nail Art-Expertin Silvia Skrla (Dream Nails) live auf der Bühne die hohe Kunst schöner Fingernägel und gibt nützliche Profi-Tipps zu aktuellen Trends und Techniken. Die Liste der Auszeichnungen von Silvia Skrla ist lang: Unter anderem gewann Sie den German Nail Award 2016 sowie den WorldCup Nailart in der Kategorie 3D. „Für die einen sind schöne Fingernägel ein modisches „Muss“, andere kritisieren die Alltagstauglichkeit von Nailartdekorationen“, weiß die Expertin. „Am Weltfrauentag in den Stachus Passagen wollen wir den Passantinnen und Passanten zeigen, was möglich und angesagt ist – von schlicht bis ausgefallen, von stylisch bis gewagt“. Während Silvia Skrla an einer Probandin über mehrere Stunden ein aufwendiges Kunstwerk zaubert, können auch Passanten Nail Art „ausprobieren“ und sich kostenlos von der ebenfalls mehrfach preisgekrönten Nail Art-Designerin Veronika Vedmedenko einen Nagel gestalten lassen.

Die Aktion findet statt am Samstag, den 4. März in der Zeit von 14 bis 18 Uhr auf der Aktionsfläche im ersten Untergeschoss. Moderiert wird der Weltfrauentag von TV-Moderatorin und Lifestyle-Bloggerin Rosanna Pierantognetti.

« zur Übersicht